Einsiedler Hauptstraße 81
Mehrfamilienwohnhaus

Das Mehrfamilienwohnhaus Einsiedler Hauptstraße 81 auf zwei undatierten Aufnahmen, beide aber sehr wahrscheinlich aus den 1920er Jahren. Auffällig noch die auf den Dächern montierten Masten für den elektrischen Strom. Die Leitungen sind vermutlich bereits abgebaut, jedenfalls werden diese auch bei einer Vergrößerung des Fotos nicht sichtbar. Wie auch von anderen alten Bildern Einsiedler Häuser bekannt, wurden diese Träger mit Beginn der Stromeinspeisung nach Einsiedel im Jahre 1909 vorerst auf den Dächern montiert. Später -der Zeitpunkt ist unklar- wurden dann die üblichen Masten entlang den Straßen gesetzt.
(Fotos: Gerhard Stoll)

Heute ist es übrigens so, dass im Bereich der Hauptstraße die Stromleitungen unter der Erde verlegt sind...

 

Das Gebäude ist seit Jahrzehnten im Familienbesitz.
Links sehen wir Minna und Helene Stoll im Garten von Nr. 81 etwa um 1930.
(Foto: Gerhard Stoll)

Eine Fotografie aus den 1960er Jahren.
(Foto: Gerhard Stoll)

Das Mehrfamilienwohnhaus in einer Aufnahme vom 14. November 2004.

Das vollständig sanierte Gebäude ist in seiner äußeren Architektur seit Jahrzehnten nahezu unverändert geblieben und präsentiert sich uns heute im Glanze eines Baustils längst vergangener Zeiten.

 

 

Einsiedler Hauptstraße
Nach oben zum Seitenanfang.Nach oben zum Seitenanfang.
Retour StartseiteZur Startseite...